Drei Drei Drei

3
Die men­schliche Fähigkeit Fehler zu machen ist unbe­grenzt. Auf diesem Tankstel­len­schild sind sechs Dreien abge­bildet. Warum nur sind die unter­sten drei auf dem Kopf, während die anderen richtig dargestellt sind?
Das Bild hat mir Bill Hill aus San Fran­cisco geschickt.

6 comments

  1. Jim

    Hallo,
    im Ihrem ersten Satz fehlen zwei Kom­mata.
    Richtig wäre:
    Die men­schliche Fähigkeit, Fehler zu machen, ist unbegrenzt.

    ;)

    Viele Grüße

    Jim

  2. So hätte ich früher auch geschrieben. Nach der neuen Rechtschrei­bung sind jedoch unvoll­ständige Infini­tivsätze wie dieser auch ohne Kom­mata in Ord­nung. Bei einem län­geren eingeschobe­nen Infini­tiv setze ich immer noch ein Komma, wenn es der Ver­ständlichkeit dient. In diesem Fall finde ich den Satz ohne Kom­mata dur­chaus noch ver­ständlich. Die neue Rechtschrei­bung ver­wende ich allerd­ings sehr prag­ma­tisch, ähn­lich wie die FAZ.

    Danke für den Hin­weis. Ich bin eigentlich recht stolz auf meine Rechtschreibken­nt­nis, aber es gibt viele Gren­zfälle, bei denen ich unsicher bin, seit hin– und her reformiert wurde. (schreibt man jetzt hin­re­formieren in einem Wort? Also her­reformieren auch, obwohl das Doppel-r doof aussieht?)

  3. Johannes

    Ich finde es aber bemerkenswert, wie unschein­bar der Größe­nun­ter­schied von Ober– und Mit­tel­länge bei der richti­gen 3, und wie him­melschreiend er ganz unten wirkt. In diesem Sinne: schöner Fund!

  4. grisdov

    Man sollte diesen Montage-Dilettanten von der Tanke alle, ich betone alle Univers-Schnitte, den kom­plet­ten Zeichen­satz in Tusche und um die 200 pt fein­säu­ber­lichst abze­ich­nen und ebenso sauber aus­malen lassen. Der wird Zeit seiner Exis­tenz nicht mal mehr eine Null verkehrt rum einbauen.

  5. ich glaube, dass die schild­chen bere­its falsch pro­duziert wur­den. umdrehen wird wohl nicht klap­pen. (oder sind die dreien durchge­färbt bzw. transluzent?)
    schreck­lich ist es allemal.

    naja bin ja auch kein montagefachmann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *